Zum Inhalt

Maggie Gobran

Mutter Teresa von Kairo

Book Cover: Maggie Gobran

Für das Leben unter den Ärmsten der Armen gab die ägyptische Informatikprofessorin Maggie Gobran Karriere und Wohlstand auf. Seit 25 Jahren setzt sie sich für die Menschen in den Slums von Kairo ein. Und das im Brennpunkt zwischen Christentum und Islam. Ihre bewegende Lebensgeschichte zeigt, was ein einzelner Mensch bewirken kann. Maggie Gobran wurde bereits mehrfach für den Friedensnobelpreis nominiert.

Autoren: Judith Kubitscheck, Judith Kühl

280 Seiten, gebunden
Verlag: Adeo
ISBN: 978-3-8633-4046-9
eBook: 978-3-6411-6842-1

© 2016 by Urs Trüb